Der längste A* Foren Thread I

  • ich mein verkappte rechte und trump-anhänger seid ihr ja eh, aber wie kann euch stören, dass lesben und schwule jetzt heiraten dürfen? wen von euch betrifft das negativ im alltag und viel wichtiger, wieso habt ihr nichts besseres zu tun als euch über so einen bullshit auszulassen?
    katharasis seit ewigkeiten hartz4 am beziehen und nimmt euch tatsächlich etwas weg (note: er ist jetzt ja irgendwie so museumswächter und trägt seinen teil zur gesellschaft bei!!!1), während er path of hurensohn spielt, von nudeln mit ketchup lebt und der einzige wertlosere mensch dann rainer w ist.


    falls ihr nur memes repostet, dann macht weiter, ansonsten einmal darauf antworten

  • aber wie kann euch stören, dass lesben und schwule jetzt heiraten dürfen?

    Es geht eher darum, dass der "Ehe für Alle" Schwachsinn nur als Nebelkerze fürs NetzDG gedient hat.
    Wenn ich schwul wäre, dann hätte ich heute (bei Möglichkeit) aus diesem Grund gegen die "Ehe für Alle" gestimmt. Ich könnte es mit meinem Gewissen nämlich nicht vereinbaren, dass ein Zensur Gesetz im Schatten meiner eigenen "Rechte" im Bundestag durch gewunken wurde.





    PSS: Mein verlinktes Video sollte in erster Linie nur eines klar machen:

    heiko maas ist ein hurensohn!


    Ich bin ein strikter Verfechter der Gleichberechtigung und ein absoluter Gegner der Gleichstellung.

    PSSS: Heiko Maas ist ein Hurensohn.

  • Sehe eigentlich keinen vorliegenden Rechtfertigungsnotstand in dieser Angelegenheit.
    Homosexualität ist eine geistige Anomalie/Krankheit und gehört behandelt, genauso wie Pedophilie, Objektophilie, Zoophilie, Necrophilie, usw. Diese Anomalie "kann" durch frühe Traumata in der Kindheit ausgelöst wie Studien belegen. Ich habe kein Problem mit schwulen Menschen per se, allerdings hab ich ein Problem damit jetzt so tun zu müssen als wäre Schwulsein normal und in Ordnung.
    Wenn in 20 oder 50 Jahren die kollektive Geisteskrankheit der Menschheit soweit vorgeschritten ist, dass meinetwegen eine Ehe zwischen Mensch und Tier oder gar Mensch und Objekt legitimiert wird, ist es dann plötzlich in Ordnung, obwohl es heutzutage als Pervers und Abstrakt gilt? Die Antwort lautet: Nein!


    Und das kannst du ja wohl nicht ernst gemeint haben oder?

    Zitat

    wen von euch betrifft das negativ im alltag

    Betreffen mich tote Kinder in Afrika negativ im Alltag? Nein tun sie nicht. Sind sie mir deswegen egal? Nein. (Beispiel zur Veranschaulichung)



    Hier noch ein Auszug aus einem Politmagazin was ich sehr schätze:

  • weshalb stört dich das? dass es deine meinung ist, dass schwul sein abnormal ist, ist in ordnung. aber ich versteh nicht wo das problem ist leuten zu erlauben, ihr leben so zu leben, wie sie es möchten (sofern niemand anders dadurch gefährdet/gestört wird). für mich sind schwule in ordnung, finds tbh ekelhaft wenn sie in der öffentlichkeit rummachen, aber das geht mir bei den meisten heteros eigtl genau so.
    für mich ist dein hass auf minderheiten die richtung gleichberechtigung marschieren ein ausdruck deiner eigenen unzufriedenheit. aber was weiß ich schon ¯\_(ツ)_/¯

  • da kämen aus den gewehren keine gummikugeln

    Es wäre schon ein riesiger Fortschritt, wenn es wenigsten Gummigeschosse wären.



    Zitat

    Die deutsche Gewerkschaft der Polizei (GdP) lehnte den Einsatz von Gummipatronen ab. Deren ehemaliger Vorsitzender Konrad Freiberg sagte, Distanzwaffen mit Gummigeschossen seien kein geeignetes Einsatzmittel, die Gefahr für Unbeteiligte sei zu groß.[2] Frank Richter, Vorsitzender der GdP Nordrhein-Westfalen, erklärte in diesem Zusammenhang im Jahr 2012: „Wer Gummigeschosse einsetzen will, nimmt bewusst in Kauf, dass es zu Toten und Schwerverletzten kommt. Das ist in einer Demokratie nicht hinnehmbar.“[4] Dabei wird nur auf die schweren, energiereichen Gummigeschosse Bezug genommen. Im Gegensatz dazu forderte die Deutsche Polizeigewerkschaft die Einführung von Gummigeschossen. Rainer Wendt, der Bundesvorsitzende, äußerte sich dahingehend, dass die geeigneten Distanzmittel zwischen 30 und 40 Metern fehlen.[5]

    Rainer Wendt der Ehrenmann.

    By some miracle, water came down, instead of the gas! - Helen Schwartz

  • warum kassiert die polizei nicht einfach diese gangster in der elbphilharmonie ein? ?(


    Sind doch eh nur die ganzen Hollywood Feeks und Masken vertreten außer Putin und vielleicht noch dem Baklava-Sultan.
    Der Rest kriegt Order und ist beliebig austauschbar.
    Wäre somit leider nur vergebliche Mühe.
    Obwohl man Erdogan schonmal einen mit nem Badeschlappen überziehen sollte.