Classic-Server

      Apropos Classic.
      Gestern hab ich mir mal nen Client gezogen und bin am überlegen welcher Server sich überhaupt lohnt.
      Hab mit Lights Hope geliebäugelt, scheinbar "erst" seit 2 Monaten up, BWL noch zu, Population 5k+, etc.
      Ist das ne gute Anlaufstelle seit dem Nostalrius down ist, oder gibts was besseres?

      Kenn mich mit Classic leider kein bisschen aus, daher hier mal ein paar Noobfragen die mir helfen sollen einzuschätzen worauf ich mich einlasse.
      - Wie lange dauert es in der Regel bis man halbwegs raidtauglich ist wenn man aktiv spielt?
      - Angenommen ich bin dann irgendwann pre raid BiS geared, kommt man schnell irgendwo unter oder muss man erst dicke Bewerbung schreiben und hat Leute vor sich und muss evtl Ersatzbank drücken bis man mal mit darf?
      Hab gehört das Raidkader damals nicht grade klein waren.
      - Würde gerne Schurke spielen, kenn ich noch aus Cata, wie ist das so, stehen Rogues schlange wenns um Raidplätze geht, oder ist man gefragt? Ich weiß zwar das Rogues in Classic guten Schaden gemacht haben, aber Melee DD's sind ja manchmal nur begrenzt einsetzbar.
      - Geh ich richtig in der Annahme das auf Horde Seite mehr geht in Sachen PVE oder ist das Serverabhängig? Kann mich errinern das in Cata die ganzen guten Raidgilden oftmals Horde waren unter anderem wegen den besseren Racials.
      - Irgendwelche generellen Tipps? zb wie man am effizientesten levelt? Must Have Addons? Sachen die man besser vermeiden sollte?

      Danke fürs lesen. ;)